Rollladenmotore MAXI | Antrieb für 8-Kant Welle mit Zugkraft 20kg bis 100kg

Art.Nr.: Motore-

  • Schluss mit lästigem Ziehen!
  • verschiedene Zugstärken und Adapter zur Wahl
  • Automation möglich für noch mehr Komfort

Rollladenmotor MAXI in verschiedenen Zugstärken

Für 60mm 8-Kant- Welle | 10NM (20kg Zugkraft), 20NM (40kg Zugkraft), 40NM (100kg Zugkraft)

Problemlos, schnell und preiswert lässt sich jeder Rollladen, ob alt oder neu, mit einem Elektromotor ausstatten und damit komfortabler machen. Der Motor wird ganz einfach in die Rollladenwelle eingeschoben und dann an den Strom angeschlossen. Nur noch die Endlagen einstellen, fertig!

Bitte prüfen Sie vor dem Kauf, welchen Wellendurchmesser Sie haben. In unserem Shop finden Sie für jede Welle die passenden Motore bzw. Adapter. Für diese MAXI-Motore sind auch 50mm & 70mm 8-Kant Adapter und 65mm Adapter für eine Rundwelle verfügbar. Mit dem richtigen Motor genügt ein Knopfdruck und leicht und leise öffnen und schließen sich Ihre Rollladen.

Leiser und vibrationsarmer Rollladenantrieb in absoluter Profiqualität, dank Präzisions-Flüstergetriebe. Langlebig und zuverlässig. Zur Geräuschdämpfung werden die Motorköpfe aus Kunststoff hergestellt und die Motore mit einem speziellen schalldämpfenden Lack überzogen.

Der Einbau ist sehr einfach und in wenigen Schritten vorzunehmen - siehe Anleitung/ Video unten!


5 Jahre Garantie! [ Garantiebedingungen einsehen ]

 
  • Die Vorteile unseres Asynchronmotors nochmal für Sie zusammengefasst:
  • Getriebe: Präzisions-Planetengetriebe lebensdauergeschmiert
  • extrem leise und leistungsfähig durch hochpräzise Fertigung -
    Jeder Antrieb wird auf störende Geräusche geprüft!
  • Langlebigkeit: Jeder Antrieb ist auf tausende Auf- und Ab-Zyklen ausgelegt
  • wartungsfrei: Alle Komponenten sind vollkommen wartungsfrei
  • Bremse: Elektromagnetische Scheibenbremsen bewirken weiches, punktgenaues Anhalten ohne jeden Nachlauf, volle Bremskraft bei Ausschalten oder Ausfall des Stroms
  • erhöhter Einbruchschutz durch Selbsthemmung
  • Endlageneinstellung: Leichte Einstellung der Endlagen über parallel angeordnete, versenkte Einsteckritzel, absolut wartungsfrei! Höchste Wiederholgenauigkeit während der gesamten Lebensdauer des Antriebs!
  • höchster Komfort durch bequeme Montage
  • Endschalter sind überfahrbar und bei fehlerhafter Einstellung vor Beschädigung sicher
  • für Rechts- und Linkseinbau gleichermaßen geeignet
  • Motorkopf überwickelbar für beengte Einbauverhältnisse
  • schnelles Wiedereinschalten nach Auslösung des Temperaturwächters
  • bewährte und präzise elektromechanische Endabschaltung

Sie erwerben einen hochwertigen Rohrmotor für MAXI-Rollladenwelle 60mm 8-Kant - Zugkraft im Menü auswählbar!

Direkt vom Profibetrieb in Deutschland! - Seit 1975 Rollladen Rapp (Meisterbetrieb)!

Technische Daten

TYP-Bezeichnung R10 R20 R40
für Welle Standard 60mm 8-Kant (MAXI) Standard 60mm 8-Kant (MAXI) Standard 60mm 8-Kant (MAXI)
Zugkraft 10NM - ca. 20kg 20NM - ca. 40kg 40NM - ca. 100kg
Drehzahl 17 U/min 17 U/min 17 U/min
Nennspannung 230 V / 50 Hz 230 V / 50 Hz 230 V / 50 Hz
Leistungsaufnahme 120 Watt 190 Watt 240 Watt
Ausführung kabelgebunden kabelgebunden kabelgebunden
Zuleitung 2,5m Kabel, weiß 2,5m Kabel, weiß 2,5m Kabel, weiß
mögliche Ansteuerung Wipp-/ Knebelschalter oder Zeitschaltuhr Wipp-/ Knebelschalter oder Zeitschaltuhr Wipp-/ Knebelschalter oder Zeitschaltuhr
Schutzart IP44 | Klasse I IP44 | Klasse I IP44
Label CE erklärt | VDE CE erklärt | VDE CE erklärt | VDE
Temperaturbeständig -10°C bis +40°C -10°C bis +40°C -10°C bis +40°C
Einbau rechts und links möglich rechts und links möglich rechts und links möglich
Adapter 8-Kant:
50mm
60mm (Standard)
70mm
Rundwelle:
65mm
8-Kant:
50mm
60mm (Standard)
70mm
Rundwelle:
65mm
8-Kant:
50mm
60mm (Standard)
70mm
Rundwelle:
65mm

Fragen zum Produkt:

Welcher Rollladenmotor passt bei mir?

Sehen Sie in Ihrem Rollladenkasten nach, welche Stahlwelle Sie verbaut habe (eine solche ist Voraussetzung für einen Motor!). Je nach Wellendurchmesser brauchen Sie entweder einen Minimotor für 40mm Wellen oder Maximotor für 50mm, 60mm, 70mm oder auch 65mm Rundwelle.

Der nächste Schritt ist zu prüfen, welche Zugkraft Sie benötigen. Diese berechnen Sie folgendermaßen:

Höhe Panzer x Breite Panzer x ungefähres Gewicht des Panzers in kg/m²

Dabei rechnen wir mit 4kg/m² für PVC-Panzer und 4,5kg/m² für ALU-Panzer.

Beispiel-Berechnung:
Sie haben einen ALU-Panzer mit H 1,5m und B 2,0m. Die Fläche wäre also 3,0m² (aufgerundet).

[ H x B x Gewicht/m² = Gewicht, das der Motor ziehen muss ] 1,5m x 2,0m x 4,5kg/m² = 13,5kg

Der Motor muss also rund 14kg ziehen können. In der Tabelle für die jeweiligen Motorstärken können Sie nun ablesen, ob der gewünschte Motor ausreichend Kraft hat. Die Tabelle finden Sie in der jeweiligen Beschreibung des Motors. Beachten Sie dabei auch, ob der Motor für die Fläche einsetzbar ist.

Bei knapper Kraftreserve (‹ 5kg) empfehlen wir den nächstgrößeren Motor, sprich: wenn Ihr Motor z.B. 16kg ziehen müsste, die Tabelle aber nur bis 20kg sagt, sollten Sie den nächststärkeren Motor wählen.

Zum Motor-Finder

Ich habe noch Gurtzug verbaut und möchte auf Rollladenmotor umstellen, was brauche ich?

Generell brauchen Sie zunächst eine Stahlwelle falls Sie noch eine ältere Holzwelle haben. In die Stahlwelle wird der Motor eingeschoben. Zur Aufhängung auf der Motorseite liegt dem Rollladenmotor ein entsprechendes Motorlager bei. Auf dieser Seite muss also nur das alte Lager ausgebaut und mit dem Motorlager ersetzt werden.
Auf der Gegenseite des Motors brauchen Sie zur Aufhängung ein Kastenlager, ein Kugellager und eine Walzenkapsel als Minimum-Ausstattung.

Beachten Sie die Größe der Teile, die Sie brauchen: haben Sie eine 40mm Stahlwelle mit Mini-Motor, brauchen Sie alle weiteren Zubehörteile in mini, bei einer 60mm Stahlwelle mit MAXI-Motor brauchen Sie entsprechend MAXI-Zubehörteile.

Um Ihnen den Einkauf zu erleichtern finden Sie [ hier ] alle unsere fertig zusammengestellten Zubehör-Sets, teilweise sogar mit Stahlwelle, falls Sie diese auch benötigen. Ausführliche Informationen zur Umrüstung finden Sie auch [ hier ].

Ich möchte 2 oder mehr Motore über einen Schalter/ eine Zeitschaltuhr bedienen, geht das?

Selbstverständlich ist dies möglich! Wenn Sie sich für kabelgebundene Motore entscheiden, benötigen Sie hierzu ein sogenanntes Trennrelais, an dem die Motore und der Schalter angeschlossen werden. Dann wird der Schalterbefehl von allen angeschlossenen Motoren ausgeführt. Wir führen verschiedene Trennrelais, um unterschiedlichste Montagesituationen abzubilden. So kann auch ein ganzer Haushalt vernetzt werden.

Noch leichter ist eine Gruppenbildung mit den FUNK-Motoren. Hier brauchen Sie keine zusätzliches Produkt und auch keine aufwendige Verdrahtung. Mit einem Handsender mit mehreren Kanälen lassen sich die gewünschten Motore einfach auf die jeweiligen Kanäle programmieren, z.B. könnte Kanal 1 alle Schlafzimmer-Rollladen bedienen, Kanal alle Büroräume und Kinderzimmer und Kanal 3 könnte dann nochmal alle Motore gleichzeitig umfassen. Wir führen Mehrkanal-Handsender mit 5, 6 und 16 Kanälen, sodass Sie sehr flexibel Gruppen bilden können.

Weitere Fragen

Die Maße unserer Motore

Motor 10NM | Zugkraft bis 20kg [ R10 ]

Maße Rollladenmotor

Motor 20NM | Zugkraft bis 40kg [ R20 ]

Maße Rollladenmotor

Bilder unserer Motoren

Motor 10NM [ R10 ]

Rollladenmotor MAXI 10NM Rollladenmotor MAXI 10NM Rollladenmotor MAXI 10NM Rollladenmotor MAXI 10NM

Motor 20NM [ R20 ]

Rollladenmotor MAXI 20NM Rollladenmotor MAXI 20NM Rollladenmotor MAXI 20NM Rollladenmotor MAXI 20NM

Wie berechne ich, welchen Motor ich brauche?


  MAXI mini
Motorstärke 10NM 20NM 40NM 13NM
Höhe
bis 1,5m
20kg 40kg 100kg 36kg
bis 2,0m 17kg 37kg 85kg 32kg
PVC-Rollladen
Gewicht ca. 4 kg/m²
bis 5m² bis 10m² bis 25m² bis 9m²
Aluminium-Rollladen
Gewicht ca. 4,5 kg/m²
bis 4,5m² bis 9m² bis 22m² bis 8m²

Beispiel-Berechnung:
Sie haben einen ALU-Panzer mit H 1,5m und B 2,0m. Die Fläche wäre also 3,0m² (aufgerundet).

Mit einem Blick in die Tabelle sehen wir, dass der MAXI-Motor bis 4,5m² eingesetzt werden kann bei ALU, also müssen wir nur noch das Gewicht berechnen, das der Motor ziehen muss:

[ H x B x Gewicht/m² = Gewicht, das der Motor ziehen muss ] 1,5m x 2,0m x 4,5kg/m² = 13,5kg

Der Motor muss also rund 14kg ziehen können. Die Tabelle sagt, der Motor schafft bei einer Höhe von 1,5m sogar 20kg, also ist der Motor für den Panzer geeignet und hat ausreichend "Kraftreserve". Bei knapper Reserve (‹ 5kg) empfehlen wir den nächstgrößeren Motor.

selbstverständlich zertifiziert!

Zertifizierung Rohrmotor

Kurzanleitung Einbau Rohrmotor

Rollladenmotor Einbau1. Als Ausgangsituation für den Umbau lassen Sie nach Öffnen des Rolladenkastens Ihren Rollladen vollständig herunter und hängen diesen aus der Welle aus.
Rollladenmotor Einbau2. Sichern Sie das Gurtband am Gurtwickler, um Verletzungen zu vermeiden.
Rollladenmotor Einbau3. Entfernen Sie das Gurtband, bis Sie die Gurtscheibe vollständig abgerollt haben. Beim Widerstand können Sie das Gurtband von der Gurtscheibe lösen. Lösen Sie die Schraube der Walzenkapsel auf der anderen Seite. Entnehmen Sie die Welle.
Rollladenmotor Einbau4. Entfernen Sie auf der Bedienseite das alte Kastenlager und bestimmen Sie mit der Anleitung die Position des neuen Motorlagers. Verschrauben Sie dieses.
Rollladenmotor Einbau5. Entfernen Sie die Gurtscheibe zusammen mit der Walzenkapsel auf der Bedienseite der Welle, beides wird nicht mehr benötigt. Nun können Sie den Motor mit dem Mitnehmer voran in die Welle hineinschieben. Beachten Sie die Nahtstelle der Welle, hierfür hat der Mitnehmer eine Vertiefung vorgesehen.
Rollladenmotor Einbau6. Am Motorkopf müssen Sie darauf achten, dass der Adapter richtig auf der Nut sitzt. Drehen Sie den Adapter solange, bis der Adapter ganz nach oben rutscht und direkt unter dem Motorkopf sitzt.
Rollladenmotor Einbau7. Halten Sie den Adapter fest und schieben Sie den Motor nun vollständig in die Welle, sodass keine Zwischenräume mehr vorhaben sind und nur der Motorkopf mit den Einstellritzeln herausschaut.
Rollladenmotor Einbau8. Hängen Sie die Welle mit dem Motor nun wieder in Ihrem Rollladenkasten in die dafür vorgesehenen Lager ein. Achten Sie darauf, dass die Einstellritzel für Sie erreichbar bleiben, um die Endlageneinstellung vornehmen zu können.
Rollladenmotor Einbau9. Der Motor muss vollständig im Lager sitzen, das Kabel darf sich nicht um den Motor wickeln und diesen behindern können. Sichern Sie den Motor mit dem mitgelieferten Splint.
Rollladenmotor Einbau10. Lassen Sie den Motor in die untere Endlage fahren, bis er automatisch stoppt. Hängen Sie dann Ihren Rollladen mit Hilfe von Abdruckfedern wieder ein. Nehmen Sie dann die Einstellung der oberen Endlage nach Anleitung vor. Näheres hierzu auch in unserem Einbau-Film!

Videoanleitung Einbau Motor

 

Lieferumfang

  • 1x Rollladenmotor für 60er Welle | Zugkraft in Menü auswählen, bitte!
  • inkl. Adapterset 60mm oder nach Auswahl oben im Menü
  • inkl. Motorlager zur Aufhängung im Kasten
  • inkl. Einstellhilfe (Ritzel)
  • inkl. Montage- und Bedienungsanleitung
     
  • inkl. Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
  • 5 Jahre Garantie

Rollladenmotore MAXI | Antrieb für 8-Kant Welle mit Zugkraft 20kg bis 100kg

Rollladenmotore MAXI | Antrieb für 8-Kant Welle mit Zugkraft 20kg bis 100kg
Rollladenmotore MAXI | Antrieb für 8-Kant Welle mit Zugkraft 20kg bis 100kg
Rollladenmotore MAXI | Antrieb für 8-Kant Welle mit Zugkraft 20kg bis 100kg
Rollladenmotore MAXI | Antrieb für 8-Kant Welle mit Zugkraft 20kg bis 100kg
Rollladenmotore MAXI | Antrieb für 8-Kant Welle mit Zugkraft 20kg bis 100kg
Rollladenmotore MAXI | Antrieb für 8-Kant Welle mit Zugkraft 20kg bis 100kg