Ihr Warenkorb ist leer.

Dachfensterrollladen von BaierQualität aus Deutschland

Warum sind Dachfensterrollladen von Vorteil?

Der Baier Dachfenster-Rollladen liefert Ihnen alle Vorzüge eines Rollladens maßgenau auf Ihre Bausituation zugeschnitten. Er bietet verbesserte Sicherheit für Ihre Fenster bei jedem Wetter: ob Regen, Schnee, Hagel oder starke Sonneneinstrahlung. Der Baier Dachfenster-Rollladen aus unserem Shop überzeugt durch beste Qualität und eine lange Lebensdauer und ist dabei für viele gängige Fensterarten verfügbar. Auch hilft der Rollladen den Raum angenehm temperiert zu halten.
 

Wie wähle ich den richtigen Dachfensterrollladen aus?

Für die Bestellung benötigen Sie die genauen Angaben von dem Typenschild Ihres Fensters, ohne diese können wir leider kein Produkt anbieten. Bei der Vielzahl an Fenstertypen ist ein Ausmessen zu ungenau, zumal Messen nicht alle Besonderheiten eines Fensters erfasst. Das Typenschild finden Sie meist bei geöffnetem Fenster rechts oder links hinter der Griffleiste.

Typenschild Beispiel

Um das richtige Produkt zu wählen, hilft folgende Reihenfolge: 1) Marke des Fensters | 2) Typenbezeichnung des Fensters | 3) Größenbezeichnung

Beispiel Typenschild oben: Es handelt sich offensichtlich um ein VELUX Fenster. Die Typenbezeichnung ist VL. In der Kategorie für VELUX kommen 2 Produkte in Frage, da die Bezeichnung VL sowohl bei älteren als auch neueren Modellen eingesetzt wird. Nun müssen Sie die Größenbezeichnung zur Hilfe nehmen, wenn Sie das Baujahr nicht mehr in etwa kennen. 035 findet sich nur bei den älteren Modellen 1972-1991 (Baier 80er Reihe). So haben Sie das richtige Produkt gewählt.

Übersichtstabelle mit Direktlinks zu den Produkten:
BAIER Baureihe ↓ VELUX ROTO BRAAS DÖRKEN BLEFA FAKRO
100er Reihe
(ab Baujahr 2000)
GGL, GGU, GPL,
GPU, GIL, GIU,
VFE und VIU
"Designo" R6, R7, R7 SR, R8, R8 SR und Q4, AR
100er Reihe
mit Einschränkung
GTU, GTL, GXU
und GXL

(Kurbelantrieb nicht verfügbar)
"Designo" R3
(Kurbelantrieb nicht verfügbar)
90er Reihe
(Baujahre ca. 1991-2000)
GGL, GGU, GPU,
GPL, GTU, GTL,
GIL, GIU, GDL,
GEL, GHL, GHU,
VFE, VIU, VKU,
VL und VU
SR 73/845, 61, 62, 73 und 84 Klassik BGS DS FTP, FTL, FTT, FPP, FPU und PPP
90er Reihe
mit Einschränkung
GXL
(Kurbelantrieb nicht verfügbar)
315 DA
(Kurbelantrieb nicht verfügbar)
BGC und BGK
(Kurbelantrieb nicht verfügbar)
DC und DK
(Kurbelantrieb nicht verfügbar)
80er Reihe
(Baujahre ca. 1972-1991)
VL, VK, VT,
VX und VA

(alle Antriebs-
varianten verfügbar, Kurbel nur mit Rahmenfarbe RAL8019)
310-327, 410-418, H1-H3
(alle Antriebs-
varianten verfügbar, Kurbel nur mit Rahmenfarbe RAL8019)
BA, BA-0, BK und BL
(alle Antriebs-
varianten verfügbar, Kurbel nur mit Rahmenfarbe RAL8019)
BL und BK
(alle Antriebs-
varianten verfügbar, Kurbel nur mit Rahmenfarbe RAL8019)
 

Baier: Qualitäts-Dachfensterrollladen

Die Firma Baier produziert hochwertige Dachfensterrollladen "made in Germany" seit über 25 Jahren und das mit viel Knowhow und hoher Maßgenauigkeit. Besonders für die gängigen Dachfenstermodelle der Hersteller Velux, Roto und Braas bietet Baier praktische Rollladen zum Schutz des Fensters bei extremen Witterungsverhältnissen und natürlich zur Schattierung und Verdunklung des Wohnraumes. Von Kurbelantrieb bis hin zu ökologischen wertvollen Solarantrieben ist auch für den Bedienkomfort gesorgt.
 

Die Produktreihen 100, 90 und 80

Die Baier Dachfensterrollladen lassen sich in 3 Produktreihen unterteilen: 100er Reihe, die 90er Reihe und die 80er Reihe.
Die 100er Reihe ist geeignet für Dachfenster ab Baujahr 2000. Das Design ist schlicht und unauffällig, zudem ist der Rollladen pflegeleicht. Rahmen und Kasten sind nur in der Farbe DB708 erhält, das ist das beliebte anthrazit. Die 90er Reihe ist für Dachfenster der Baujahre 1991-2000 geeignet. Sie ist praktisch designt und ebenso pflegeleicht wie die 100er Serie. Als Rahmen- und Kastenfarben sind 5 verschieden Farbtöne verfügbar: weiß, braun, dunkelgrau, umbragrau und anthrazit. Die 80er Reihe ist entsprechend für noch ältere Fenstermodelle gedacht, ungefähr für die Baujahre 1972-1991. Natürlich ist der Rollladen ebenfalls pflegeleicht und überzeugt mit schlichtem Design.
Das Alter und natürlich die Bauart des Fensters bestimmen somit den eingesetzten Dachfenster-Rollladen. Die 100er Reihe ist z.B. nicht für sehr alte Fenster erhältlich.
 

Drei verschiedene Arten von Lamellen

Die unterschiedlichen Modellreihen unterscheiden sich nicht nur in der Bauart, auch die verfügbaren Lamellentypen sind unterschiedlich. Die Baureihe 80 bietet Ihnen die bewährte und universale B9 Lamelle. Dies ist eine einwandige Alu-Lamelle, die in vielen modernen Farben ohne Aufpreis erhältlich ist. Auch verfügbar ist die perfortierte Alu-Lamelle, die für eine angenehme Schattierung ermöglicht, aber keine vollständige Verdunklung bietet. Diese ist beliebt in Fluren oder öffentlichen Bereichen. Für aktuellere Dachfensterrollladen der Serien 90 und 100 ist neben der B9- und der perforierten Lamelle auch die neuartige Thermo-Stopp-Lamelle erhältlich. Diese Alu-Lamelle ist speziell beschichtet, um bei extremen Temperaturen (minus und plus!) eine bessere Isolation zu ermöglichen.